Start Kinder Mädchen C Liga C-Mädchen Zwischenrunde am 18.2.2017
Liga C-Mädchen Zwischenrunde am 18.2.2017 Druckbutton anzeigen?

Nach einer erfolgreichen Vorrunde sind unsere Mädchen am 18.02.2017 nach Werne angereist, um dort um den Einzug in die Endrunde der Westfalenmeisterschaft zu spielen.

Im ersten Spiel traten unsere C-Mädchen gegen die Bielefelder TG 1 an. Entgegen der üblichen Problematik in den ersten Spielen taten sich diesmal unsere Spielerinnen überhaupt nicht schwer, sondern spielten ab der ersten Sekunde sehr konzentiret. Durch das gute Spiel im Angriff mit Sina und Svea führten sie schon in der ersten Halbzeit durch die Tore von Niamh (einer davon Penalty) mit 4:0. Auch in der zweiten Halbzeit waren sie überlegen und laufstark deshalb beendeten sie das Spiel nach 5 weiteren Toren von Niamh, 2 von Svea und 1 von Hannah mit 12:0. Gute Abwehrarbeit von Nelly und Luisa liessen keine Gegentore zu.

Im zweiten Spiel gegen HTC Hamm konnten unsere C-Mädchen das Spiel nicht mehr so überlegen dominieren. Erst in der 8. Minute gelang es Luisa das erste Tor zu schiessen. In der zweiten Halbzeit traf Svea mit dem gut ausgespielten Penalty das 2:0. Die hohe Laufbereitschaft hinterließ ihre Spuren und unsere Mädchen bekammen ein Gegentor. Das Spiel wurde etwas hektischer und in der letzten Minute vor Spielschluss dürtfe Hamm noch einen Penatly schießen. Anna konnte diesen abwehren uns somit das 2:1 halten. Das dritte Spiel gegen Buerscher HC wollten unsere Mädchen unbeding gewinnen. Leider fiel schon in der 4. Minute das Gegentor. Die Mädchen taten sich jetzt sehr schwer, waren ziemlich nervös und die Intensivität der letzen Spiele merkte man ihnen an. Verletzungsbeding und durch körperliche Beschwerden müsste die Trainerin jetzt öfters auswechseln. Dadurch wurde der Spielfluß unterbrochen. In der zweiten Halbzeit fiel direkt das 2. Gegentor. Unsere Mädchen gaben torotzdem nicht auf und direkt im Anschluss traf Niamh zu 1:2. Das Tor gab den Mädchen Mut und sie kämpfen weiter. Kurzdarauf schiess Niamh mit dem Penalty zum 2:2 und 10 Sekunden vor Schluss gelingt ihr auch noch der 3:2 Endstand.

Im letzten Spiel gegen TV Werne waren unsere Mädchen wieder gut drauf. Durch das gute Zusammenspiel von Lilli und Sina gelang Niahm das 1:0 und Luisa das 2:0. In der zweiten Hälfte verkürzt TV Werne zum 2:1. Das Spiel geht mit dem Tor von Niamh 3:1 zu Ende. Unsere C-Mädchen haben die Zwischenrunde mit dem ersten Platz beendet und werden am 11. März 2018 um die Westfalenmeisterschaft spielen.

Ganz besonderer Dank gilt allen beteiligten Eltern, Großeltern und natürlich unseren Trainerinnen Yasmin und Hille sowie Marcel.

Es spielten: Lilli Brandner, Nelly Herveling, Anna Hoffmann (TW), Sina Jasper, Svea Lachnit, Luisa Ring, Niamh Saager, Hannah Stipp.

 
eintracht_zufallsbild_0026.jpg
Unsere Partner:

GANT

KS-Klima

Hockeyshop

Dortmunder Kronen