Start Kinder Mädchen D 2016-12-04_Mädchen-D in Oelde erfolgreich
2016-12-04_Mädchen-D in Oelde erfolgreich Druckbutton anzeigen?

Am 04.12. fuhren die D-Mä zum ersten und zugleich letzten Hallenturnier für 2016 nach Oelde. Zum Glück waren alle fünf Mädels gesund und einsatzbereit. Nach dem Aufwärmen und ein paar "wichtigen" Worte der Trainerin zum Spielablauf an die Mädels ging es um 10:00h los. Oelde 1 spielte munter und nutzte gleich eine Unaufmerksamkeit der Verteidigung aus: Führung durch den Gastgeber 1:0. Schnell konnten die Dortmunderinnen ausgleichen. Den erneuten Führungstreffer landeten dann wieder die Oelderinnen, die glaubten dadurch auf der Siegesstrasse zu sein. Durch gut herausgespielte Konter gewannen wir noch mit 6:2. Nach zwei Spielen Pause und kleinen Unterhaltungsspielen, damit die Mädels bei Laune und wach blieben, fand das nächste Spiel gegen Oelde 2 statt. 2016-12-04 MD TV Jahn OeldeJetzt zeigte die Mannschaft, dass sie keineswegs gewillt war, die Gegnerinnen zu einem Tor kommen zu lassen. Mit einer guten Mannschaftsleistung gewannen wir 4:0. Zum letzten Spiel mussten wir gegen Buer antreten. Diese Mannschaft hatten wir zuvor in den Spielen kämpferisch und motiviert gesehen. Sehr konzentriert gingen die Eintrachtlerinnen zu Werke. Ein ums andere Mal konnte ein Pass der Buerer Mädchen abgefangen und im Tor untergebracht werden. Dieses Spiel bot alles, was man von diesem Jahrgang hockeyspielerisch erwarten kann. Rückpässe, Seitenverlagerung, Zieher, konsequentes Abfangen des Balles und zurückpassen zum Mitspieler. Zum Schluss war die Torausbeute von 7:0 gar nicht einmal so wichtig. Alle, die Eltern aus Dortmund und auch die Begleiter der anderen Mannschaften, waren sehr angetan, zum Abschluss des Turniers noch so ein schönes Kinderhockeyspiel ansehen zu dürfen.Bedanken möchte ich mich bei den Eltern, die immer wieder weite Fahrten auf sich nehmen, geduldig in den nicht gerade warmen Hallen sitzen, um ihre Kinder zu unterstützen. Ohne Euch wäre unsere Trainerarbeit um einiges schwerer und vielleicht nicht so erfolgreich! Vielen Dank an Mats fürs Pfeifen. Zur Mannschaft gehörten: Jana Weinstock, Helen Schumann, Merle Kleintje, Anne Hoermann und Svea Lachnit (Torschützenkönigin). Trainerin und Schiedsrichterin: Hiltrud Haase. HH/JM

 
eintracht_zufallsbild_0023.jpg
Unsere Partner:

GANT

Dortmunder Kronen

KS-Klima

Hockeyshop