Start
Förderkreis Druckbutton anzeigen?

Liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Eltern und Trainer!

Wie Ihr wisst haben wir seit Jahren einen Förderverein, der sich zum Ziel gesetzt hat, das Jugend- und Erwachsenenhockey mit Spenden zu unterstützen.

Allerdings blüht diese Pflanze derzeit etwas im Verborgenen. Wir wollen sie wieder ins rechte Licht rücken und beleben.

Und hier kommt Ihr ins Spiel!

Wie seht Ihr die Rolle Eures Fördervereins? Was soll er bewirken? Um welche Projekte soll er sich kümmern? Wie kann er sich am besten finanzieren?

Eure Ideen und Wünsche sind gefragt! Mailt sie an die folgende Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir setzen Eure Anregungen gerne um.

Natürlich freuen wir uns auch, wenn Ihr im Förderverein mithelfen wollt, oder mögliche Förderer des Fördervereins persönlich kennt.

 

Euer Förderkreis Team

 

 
Die Spiele am Wochenende 20/21.05.2017: Druckbutton anzeigen?

Alle Teams freuen sich über viele Zuschauer. Gerade am Sonntag ist es wieder möglich von 10 Uhr bis 20 Uhr den ganzen Tag Hockey auf unserer Anlage zuschauen.
Wir freuen uns auf euch!

Jugend:

Samstag 20.05:
10 Uhr Mädchen A - HC Essen 99
ab 11 Uhr erstes Turnier der Mädchen C beim Buerscher HC:
11 Uhr gegen Buerscher HC
12:40 Uhr gegen TV Jahn Oelde 2
13:50 Uhr gegen TV Jahn Oelde 1
12 Uhr Männliche Jugend A - ETUF Essen
ab 14 Uhr erstes Turnier der Knaben D beim TV Jahn Oelde:
14 Uhr gegen die Dortmunder HG
15:15 Uhr gegen TUS Iserlohn
16:30 Uhr gegen TV Jahn Oelde
17:45 Uhr gegen TV Werne 03
18 Uhr Uhlenhorst Mülheim 2 - Knaben A

Sonntag 21.05:
10 Uhr Mädchen B - Bielefelder TG
12 Uhr THC Münster - Knaben B
12:15 Uhr HTC Kupferdreh - Weibliche Jugend B

Herren/Damen:

Sonntag 21.05:
14 Uhr 2.Herren - HC Essen 99 2
16 Uhr 1.Damen - Düsseldorfer HC 2
18 Uhr 1.Herren - HC Essen 99

 
Verkauf von Platzanteilen Druckbutton anzeigen?

Nun ist es endlich soweit, der neue Platz wird in wenigen Monaten bereit zur Eröffnung sein. Ihr könnt auch Teil des ganzen werden. Unterstützt uns und sichert euch ein kleines oder gerne auch großes Stück der Anlage. Im Link findet ihr alles was ihr dazu wissen müsst.
Wichtig-> Bitte unter Nachricht Hockey eintragen, so fällt es uns einfacher euch zuzuordnen!
#Wirspielenblau
#NurDerTSC

 
Talentfest Druckbutton anzeigen?
Bei strahlendem Wetter fand am 13. Mai 2017 beim RTHC Leverkusen das Talentfest des WHV statt.
Vier A-Knaben des TSC Eintracht Dortmund vertraten nach der vorausgegangenen Sichtung ihres Förderzentrums zusammen mit Spielern vom TUS Iserlohn, BTG Bielefeld und vom THC Münster den Bezirk Westfalen.
Sie verbrachten einen anstrengenden, spannenden und lehrreichen Tag. Am Vormittag mussten sie ihr Können an sechs verschiedenen Stationen beweisen. Dabei wurde ihre Torschusstechnik, ihre Zweikampfstärke, ihr Angriff- und Verteidigungsspiel, ihr Kombinationsspiel und ihre Geschwindigkeit mit und ohne Ball unter den aufmerksamen Augen der Landestrainer geprüft.
Nach der Mittagspause wurde dann den mitgereisten Eltern und Betreuern ein sehr hochklassiges Turnier geboten. Die vier Landesbezirke Westfalen, Rhein, Ruhr und Rhein-Wupper traten in 6 Spielen gegeneinander an. Dabei zeigten die Jungen absolut sehenswertes Hockey und es entwickelten sich tolle Spiele mit sehr dynamischen, kämpferischen und technisch sehr feinen Spielzügen.
Es war mitreißend, den hoch motivierten Spielern zuzuschauen.
Die vier Jungen des TSC Eintracht Dortmund Mats Lachnit, Juan Schröer-Perez, Ben Vorneweg und Joshua Weyand gehörten dann leider nicht zu den weiter nominierten des zukünftigen Auswahltrainings, aber für sie war es insgesamt ein motivierendes und tolles Erlebnis und ein Erfolg so weit gekommen zu sein. Und Mats aus dem Jahrgang 2004 darf nächstes Jahr wieder antreten.
 
Ergebnisse vom Wochenende 13/14.05.2017: Druckbutton anzeigen?

Jugend:

Club Raffelberg 2 - Mädchen A 4:1
Kahlenberger HTC - Männliche Jugend A 6:1
Knaben C - Dortmunder HG 2:0
Knaben C - SG Hamm/Soest 3:0
Knaben C - TUS Iserlohn 0:5
ETB SW Essen - Mädchen B1 Platz Gesperrt
Weibliche Jugend B - TV Jahn Oelde 9:0
Mädchen B2 - Dortmunder HG 2:3
Mädchen B2 - TUS Iserlohn 1:2
Mädchen B2 - SSC Lünen 1:4
Mädchen B2 - TV Datteln 09 2:3

Herren/Damen:

HC Georgsmarienhütte - 2.Herren 5:2
HTC Uhlenhorst Mülheim 3 - 1.Damen 6:1
ETB SW Essen - 1.Herren Platz Gesperrt

 
Die Spiele am Wochenende 13/14.05.2017: Druckbutton anzeigen?

Jugend:

Samstag 13.05:
14 Uhr Club Raffelberg 2 - Mädchen A
14 Uhr Kahlenberger HTC - Männliche Jugend A
ab 14 Uhr das erste Turnier der Knaben C auf eigener Anlage:
14 Uhr gegen die Dortmunder HG
15:10 Uhr gegen die SG Hamm/Soest
16:20 Uhr gegen den TUS Iserlohn

Sonntag 14.05:
10:30 Uhr ETB SW Essen - Mädchen B1
14 Uhr Weibliche Jugend B - TV Jahn Oelde
ab 13 Uhr das erste Turnier der Mädchen B2 in Iserlohn:
14 Uhr gegen die Dortmunder HG
15 Uhr gegen den TUS Iserlohn
16:30 Uhr gegen den SSC Lünen
17:30 Uhr gegen den TV Datteln 09

Herren/Damen:

Sonntag 13.05:
16 Uhr HC Georgsmarienhütte - 2.Herren
17 Uhr HTC Uhlenhorst Mülheim 3 - 1.Damen
18 Uhr ETB SW Essen - 1.Herren

 
1. Spieltag Knaben B 07.05.2017 Druckbutton anzeigen?

Schmerzhaftes Lehrgeld musste das neuformierte Team der Knaben B des TSC Eintracht Dortmund zum Start der Feldhockey-Oberliga zahlen. Der Jungjahrgang kassierte im Eröffnungsspiel eine 0:8 (0:3)-Niederlage gegen die Bielefelder TG. Schnell zeigte sich, dass die noch unerfahrenen Dortmunder einer harten Saison entgegen gehen. Denn die körperlich überlegenen Gäste dominierten die Partie und setzten dies auch in Gegentore um. Die wenigen Erfolg versprechenden Konter und Strafecken für den TSC blieben hingegen ungenutzt. TSC-Trainer Frank Dorendorf: "Eine höhere Niederlage verhinderte Schlussmann und Kapitän Mathis Beimdick mit einigen Glanzparaden. Ansonsten stellten sich auch die übrigen Spieler mit einer tollen Moral den Angriffswellen der Gäste entgegen." TSC: Mathis Beimdick (TW), Linus Cotta, Ben Kretschmann, Henri Pleuser, Ben Emmer, Tim Fuchs, Tim Klug, Justus Krake, Robert Pelzer, Noah Rodewald, Carlo Spangemacher

 
3. Herren Spitzenreiter der Seniorenliga Druckbutton anzeigen?

Seniorenliga Feld 2017 30-04-17 beim VfB Hüls 600dpiNach einem mühevollen 1:0 gegen die Dortmunder HG und einem guten und fairen 0:0 gegen HTC Kupferdreh ziehen die 3ten Herren des TSC Eintracht Dortmund als Spitzenreiter der Seniorenliga ins Zielfest 2017. Wie immer war der Platz des gastgebenden VfB Hüls eine "knüppelharte" Herausforderung. Gastgeber des Zielfestes ist die benachbarte DHG - der Platz also vertraut. Das Team: v.l.n.r. Axel (1), Bodo, Jochen, Oliver (TW), Käpt'n Uwe, Kisch, Rolf, Jan, Niels, Lars, Andreas, Buckel, Tommi, Julian, nicht auf dem Foto: Johannes (Vielen Dank an den TW von Hüls für den Einsatz im 2ten Spiel!). JM

 
Ergebnisse vom Wochenende 06/07.05 Druckbutton anzeigen?
Jugend:
ETB SW Essen - Weibliche Jugend B Abgesagt
Uhlenhorst 2- Mädchen B 1:2
Knaben B - Bielefelder TG 0:8

Herren/Damen:
2.Herren - VFB Hüls 0:18
1.Damen - THC Münster 0:0
1.Herren - ETG Wuppertal 2:4
 
Start nach Maß in die Oberliga WHV – Mädchen B1 des TSC Eintracht Druckbutton anzeigen?

Die Mädchen B1 des TSC Eintracht Dortmund starteten erfolgreich am Sonntag, den 07. Mai 2017, beim HTC Uhlenhorst Mülheim 2 in die Oberliga-Feldsaison und holten nach hart umkämpften Spiel durch einen 2:1 Sieg die ersten 3 Punkte nach Hause.

Das Spiel der Mülheimerinnen war von Beginn an druckvoll und aggressiv. Sie spielten direktes Pressing und kamen zu vielen Torraumszenen. Doch die Dortmunder Abwehr mit Klara, Mia, Christina und einer guten Torhüterin Kim stand sicher. Ein erster Entlastungsangriff führte dann durch die schnelle Niamh nach einem sehenswerten Alleingang zum 1:0 für den TSC. Die Uhlenhorster Mädchen ließen aber nicht locker und drückten weiter auf unser Tor. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit kamen sie verdient zum 1:1 Ausgleich, nachdem sie einen Freischlag schnell ausführten und unsere Abwehr zu langsam reagierte.

Die zweite Halbzeit zeigte dann ein völlig anderes Spiel. Die Dortmunderinnen übernahmen komplett die Führung, kombinierten stark und zeigten selbst begeisterndes Hockey. Das Mittelfeld mit Katharina, Kaja und Nele ging die Zweikämpfe viel deutlicher an. Der Spielaufbau gelang viel besser und der TSC kam zu vielen Torchancen. Der Sturm mit Målin, Ella, Niamh, Sina und Luisa war eine echte Gefahr für das Mülheimer Tor. Und so traf Målin folgerrichtig mit einem wuchtigen Schlenzer vom Schusskreisrand hoch unter die Latte zum 2:1 Siegtreffer in der 45. Spielminute.

Damit endete das erste Spiel der Saison als voller Erfolg und unsere Mädchen können mit viel Selbstvertrauen auf die nächste Begegnung gegen den ETB Essen schauen. Die erfahrenen Spielerinnen aus dem Jahrgang 2005 spielen technisch sicher, zeigen schönes Hockey und werden ergänzt durch angriffstarke und schnelle Spielerinnen aus 2006.

Es spielten für den TSC – Mädchen B1

Kim Erlberg(TW), Mia Fuchs, Christina Hagedorn, Sina Jasper, Katharina Krieger, Nele Ortner, Luisa Ring, Niamh Saager(1), Kaja Schildauer, Ella Vogler, Klara Weyand und Målin Weyand(1).

Trainer Luca Ebenrecht

 


 

 
Spielwochenende 06/07.05.17 Druckbutton anzeigen?

Die Vorbereitung unserer Teams neigt sich dem Ende und für die meisten geht es am Wochenede schon wieder um Punkte. Hier der Überblick:

Sonntag 07.05.17:

Jugend:
12 Uhr ETB SW Essen - Weibliche Jugend B
12 Uhr Uhlenhorst 2- Mädchen B
14 Uhr Knaben B - Bielefelder TG

Herren/Damen:
10 Uhr 2.Herren - VFB Hüls
16 Uhr 1.Damen - THC Münster
18 Uhr 1.Herren - ETG Wuppertal

Eine tolle Möglichkeit unsere Teams auf eigener Anlage zu unterstützen. Auch das Wetter soll mitspielen!

 
eintracht_zufallsbild_0010.jpg
Unsere Partner:

GANT

KS-Klima

Dortmunder Kronen

Hockeyshop